Astrozym
Enzymkombination mit Rutin zur Nahrungsergänzung.

Für gesunde Gefäße und bewegliche Gelenke
trägt zur Durchgängigkeit der Gefäße bei und unterstützt die körpereigenen Abwehrkräfte.

Gesunde Gefäße sind wichtig. Sie unterstützen die richtige Durchblutung. Jede Bewegung erfordert aber auch gesunde Gelenke – ob beim Wandern, beim Sport oder bei der Arbeit.

Haben Sie gesunde Gefäße?

Astrozym mit tierischen und pflanzlichen Enzymen und dem Radikalfänger Rutin trägt zur Durchgängigkeit der Gefäße bei.
Gesunde Gefäße sind auch für ein gesundes Abwehrsystem wichtig. Jede Stärkung der Abwehrkräfte ist nur dann wirksam, wenn die Abwehrstoffe mit dem Blutsystem dahin gelangen, wo sie dringend gebraucht werden.
Hier kann Astrozym über die Gefäße helfen; zusätzlich unterstützt es direkt die körpereigenen Abwehrkräfte.
Astrozym – für gesunde Gefäße und eine verbesserte Abwehrkraft.

Unterstützen Sie Ihre Gelenke

Jede Bewegung erfordert gesunde Gelenke. Aber durch besondere Beanspruchung oder einfach mit dem Alter kann es zu einer Belastung der gesunden Gelenkfunktion kommen.

Erhalten Sie Ihre gesunde Beweglichkeit

Durch die tägliche Bewegung – sei es im Beruf oder in der Freizeit – werden die Gelenke oft bis an die Grenzen belastet. Gesunde Gelenke (z.B. Finger, Hände, Knie, Sprunggelenke, Wirbelsäule) sind wichtig, damit eine gute Beweglichkeit des gesamten Körpers erhalten bleibt.
Auch ältere Menschen können zur Aufrechterhaltung ihrer Beweglichkeit beitragen. Eine geeignete Ernährung und eine Gewichtskontrolle können dazu ein erster Schritt sein. Auch kontrollierte, richtige Bewegung und angepasster Sport helfen.

Wer noch mehr für sich und seine Gelenke tun will, für den kann Astrozym eine sinnvolle Ergänzung sein. Dieses Nahrungsergänzungsmittel mit natürlichen Enzymen und Rutin (als Antioxidans und Radikalfänger) kann die Gesunderhaltung Ihrer Gelenke unterstützen.

So können viele Menschen in der Übergangszeit zusätzlich profitieren

Gerade in der Übergangszeit ist der menschliche Körper besonderen Belastungen ausgesetzt. Die Sonne scheint, es ist schönstes Wetter, aber die Abende sind kühl. Dies kann den Körper belasten. Das muss nicht sein. Astrozym kann Ihren Körper auch in der Übergangszeit unterstützen:

Gesunde Blasenfunktion

Viele Verbraucher kennen den Vorteil einer gesunden Blasen- und Harnwegsfunktion. Dies gilt vor allem für Frauen. Astrozym kann Sie hierbei ernährungsphysiologisch unterstützen.

Schwere Beine

Je länger der Tag, desto schwerer die Beine. Es ist aber durchaus möglich, hier im Wege ergänzender Ernährung zu unterstützen. Astrozym kann zur Durchgängigkeit der Gefäße beitragen – mit besserer Durchblutung fühlen sich auch die Beine weniger schwer an.

Gesunde Abwehrkräfte

Vor allem in der Übergangszeit bedarf es der Förderung gesunder Abwehrkräfte. Astrozym kann helfen, die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken.

Sonnenexposition

Auch bei belastender Sonnenexposition kann Astrozym den Körper unterstützen, die Belastungen der UV-Strahlung besser zu verkraften und die Vitalkraft zu stärken.

Darf man Astrozym auch nach Verletzungen und Operationen einnehmen?

Eine gute Durchblutung und ein starkes Immunsystem helfen dem Körper nach Verletzungen oder Operationen, die Belastung besser zu überstehen. Die Wundheilung schreitet rasch voran. Auch hier kann Astrozym unterstützen.
Bei bevorstehenden starken Belastungen, z.B. im Sport, kann auch eine prophylaktische (vorbeugende) Gabe von Astrozym sinnvoll sein.

 

Astrozym-Packungen

Zusammensetzung

Astrozym setzt sich aus natürlichen Rohstoffen zusammen.

Inhaltsstoff Menge pro Tablette Menge pro empfohlener Tagesdosis
(2 x 1 Tablette)
   
Pankreatin 100 mg 200 mg
Papain   60 mg 120 mg
Bromelain 37,5 mg    75 mg
Trypsin   24 mg   48 mg
Chymotrypsin     1 mg     2 mg
Rutin   50 mg 100 mg

Die proteolytische Gesamtaktivität (nach der Papain-Methode) beträgt 903 FIP-Einheiten.
Um die Inhaltsstoffe vor einer Zerstörung durch den Magensaft zu schützen, sind die Tabletten magensaftresistent überzogen.
Astrozym enthält keine Laktose (Milchzucker) und keinen Zucker (Saccharose). Es ist frei von künstlichen Azofarbstoffen. Die enthaltenen natürlichen Farbstoffe (z.B. aus der Paprika) dienen dem Schutz der lichtempfindlichen Inhaltsstoffe.

Wann kann Astrozym eingesetzt werden?

Gesunde, durchgängige Gefäße und ein wirkungsvolles körpereigenes Abwehrsystem, aber auch gesunde Gelenke sind wichtig für ein gesundes Leben. Jede Stärkung der Abwehrkräfte ist nur dann wirksam, wenn die Abwehrstoffe mit dem Blutsystem dahin gelangen, wo sie dringend gebraucht werden.
Astrozym kann in vielen Fällen die Aufrechterhaltung Ihrer Gesundheit unterstützen.

Bei Astrozym handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel!
Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden.
Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufzubewahren! Die angegebene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.
Da es sich bei Astrozym um ein Nahrungsergänzungsmittel handelt, ist die gesetzlich erlaubte Verzehrsempfehlung 2 x 1 Tablette als Tagesdosis. Damit die Wirkstoffe vom Körper gut aufgenommen werden können, sollte Astrozym etwa ½ Stunde vor oder 1 Stunde nach einer Mahlzeit mit reichlich Flüssigkeit (mindestens ¼ Liter, am besten Wasser) eingenommen werden.

Ihr Ernährungsexperte oder Apotheker berät Sie gerne zur richtigen Anwendung.

Für Ihren Einkauf in der Apotheke

Astrozym 40 Tabletten: PZN 550 5495, UVP inkl. MwSt: € 14,95; 100 Tabletten: PZN 550 5503, UVP inkl. MwSt: € 29,95; 500 Tabletten: PZN 686 5439, UVP inkl. MwSt: € 119,00

Verkauf

Bitte sehen Sie dazu auf unsere Seite VERKAUF.

↑ Nach oben